Aktuelles‎ > ‎

Ganzjähriger Vorkurs - es sind noch Plätze frei

veröffentlicht um 26.06.2019, 23:41 von D. Körner   [ aktualisiert: 27.06.2019, 00:33 ]
Am 10. September 2019 um 18:00 Uhr startet der neue ganzjährige Vorkurs.

Der ganzjährige Vorkurs findet an zwei Abenden pro Woche statt, jeweils ab 18:00 Uhr. Insgesamt umfasst der Kurs sechs Stunden Unterricht pro Woche.

Sie wiederholen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik wichtige Grundlagen, die Ihnen den Einstieg in die zwölfte Jahrgangsstufe im darauf folgenden Schuljahr erleichtern.


Wer kann sich anmelden?

Alle, die einen mittleren Schulabschluss und eine berufliche Vorbildung besitzen oder sich im letzten Jahr der Ausbildung befinden. [FOBOSO §4 Abs. 2 und §6 Abs. 1 u. 2]

Sind noch Plätze frei?

Ja, im Moment sind noch Plätze frei. Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat der BOS-N, um sich informieren zu lassen und einen Termin zur Anmeldung zu vereinbaren.

Ich habe im Moment viel zu tun, kann mich auch jemand anderes anmelden?

Ja, das ist möglich. Bitte stellen Sie der beauftragten Person eine Vollmacht aus, die diese berechtigt, Sie für den Vorkurs an der Staatlichen Berufsoberschule Nürnberg für das Schuljahr 2019/2020 anzumelden. Die beauftragte Person muss bei der Anmeldung einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen.

Wie sind die Unterrichtszeiten?

Der Unterricht findet an zwei Abenden pro Woche ab 18:00 Uhr statt. Üblicherweise am Montag in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und am Mittwoch in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

Welche Vorteile hat der Vorkurs?

Sollten Sie im Zeugnis des abgeschlossenen Vorkurses in allen drei Fächern (Deutsch, Englisch, Mathematik) mindestens die Note 3 oder besser erzielen, so haben Sie beim darauf folgenden Besuch der zwölften Jahrgangsstufe keine Probezeit. [FOBOSO §8 Abs. 1]

Weiter kann durch den erfolgreichen Besuch des Vorkurses der Eignungsnachweis für den Besuch der zwölften Jahrgangsstufe der BOS erbracht werden, wenn keine Note schlechter als 4 erreicht wird oder die Note 5 in höchstens einem Fach durch mindestens die Note 2 in einem anderen Fach oder mindestens die Note 3 in den beiden anderen Fächern ausgeglichen wird. [FOBOSO §7 Abs. 2]
Diese Regelung ist inbesondere interessant, wenn im Zeugnis des mittleren Schulabschlusses der Notendurchschnitt in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik schlechter als 3,5 ist.

In welchen Ausbildungsrichtungen wird der Vorkurs angeboten?

Der Vorkurs ist unabhängig von der Ausbildungsrichtung, also neben Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung insbesondere auch für die Ausbildungsrichtungen ABU (Agrar-, Bio- und Umwelttechnologie), Internationale Wirtschaft, Sozialwesen als auch Gesundheit geeignet.

Ich möchte neben dem Beruf die Fachhochschulreife machen. Geht das?

Ja, auch das ist möglich. Wir bieten zum neuen Schuljahr wieder die zwölfte Klasse in Teilzeitform an.
Der 17-stündige Unterricht findet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr bzw. an einem Abend bis 22:00 Uhr statt.
Die Ausbildungsdauer erhöht sich in der Teilzeitform auf zwei Jahre.
Auch hier sind noch Plätze frei.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der BOS-N.