Aktuelles‎ > ‎

Archiv Mitteilungen


Aufgemöbelt

veröffentlicht um 28.09.2016, 12:21 von D. Körner   [ aktualisiert: 20.12.2016, 03:38 ]

Der Aufenthaltsbereich im Tempohaus wurde auf Initiative des Schulleiters der BOS-N, Herrn OStD Eckl, neu gestaltet.

Die Räumlichkeiten stehen allen Schülerinnen und Schülern offen, die im Tempohaus den Unterricht besuchen.

Gleich nebenan befindet sich der Pausenverkauf und ein Kaffee-Automat.

Auf ein erfolgreiches Lernen und ein entspanntes Verweilen!
[Foto: Körner]

Hoffest 2016

veröffentlicht um 18.07.2016, 10:46 von D. Körner   [ aktualisiert: 28.09.2016, 12:22 ]

Am Mittwoch, 13.07.2016, war es wieder so weit: Das legendäre Hoffest der BOS-N fand statt.
Endlich Zeit, einen kleinen Plausch miteinander zu halten.

Die SMV, unterstützt von SchülerInnen der Vorklassen, sorgten für das leibliche Wohl. Vielen Dank!


"Hallo, Herr Kaiser!" :o)

Immer gut drauf, auch bei Regen.

Abschlussfeier 2016

veröffentlicht um 08.07.2016, 03:27 von D. Körner   [ aktualisiert: 11.09.2016, 11:07 ]

Die diesjährige Abschlussfeier der BOS-N fand am 07.07.2016 in der Jugendkirche Lux in Nürnberg statt.
Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen der BOS-N zur bestandenen Fachhochschulreife, fachgebundenen Hochschulreife oder allgemeinen Hochschulreife.


Einstimmung durch ein Solo von Larissa Nägele.

Ehrung der Schulbesten. Im Anschluss erfolgte die Zeugnisübergabe an die Klassen.

Kurze Pause an der Bar.

Rede der SMV.

Der Schulleiter Hr. OStD Eckl bedankt sich bei der SMV für die gute Zusammenarbeit.

Musikalische Auflockerung und gelungener Abschluss durch die Schulband.     [Fotos: Falb]

Bunter Abend der Theatergruppe

veröffentlicht um 22.06.2016, 10:38 von D. Körner   [ aktualisiert: 08.09.2016, 01:15 ]


Die Theatergruppe der Staatlichen BOS Nürnberg beschränkte sich in diesem Jahr zwar auf nur wenige Teilnehmer, die aber dennoch mit viel Elan und Freude jede Woche zu den Theaterproben erschienen, in denen vor allem Impro-Theater und Sketche auf dem Spielplan standen. Neben einem Intensiv-Workshop im Januar, nahm die Theatergruppe im März an den 4. Theatertagen der Beruflichen Oberschulen Bayerns in Rosenheim teil und im Mai gaben sie allen Interessierten an einem Bunten Abend einen Einblick in die Theaterarbeit mit Improvisations­spielen und musikalischer Untermalung von Larissa Nägele aus der VKWC.

[Text: Doris Ongherth]
[Fotos: Körner]

Ich will es - und ich werde es auch schaffen!

veröffentlicht um 19.06.2016, 11:47 von D. Körner   [ aktualisiert: 26.07.2016, 03:52 ]

Vortrag des Dipl. Psychologen Hans-Werner Rückert an der Staatlichen BOS
Systematisch und effizient zu lernen ist in Schule, Hochschule und im Beruf eine unabdingbare Notwendigkeit. Methodisches Arbeiten ist besonders dann gefragt, wenn anspruchsvolle Themen über längere Zeit verfolgt werden sollen, wie z.B. bei der Vorbereitung auf Abschlussprüfungen in der Schule. Auch das Anfertigen von Abschlussarbeiten im Rahmen des Seminarfachs an der BOS oder im späteren universitären Bereich erfordert einen langen Atem. Häufig geht das nicht ohne Blockaden oder Lernprobleme, die überwunden werden müssen. Auch der Tendenz zur Prokrastination, dem endlosen Aufschieben von Arbeitsvorhaben, muss durch geeignete Strategien begegnet werden.

Der Vortrag des Experten Hans-Werner Rückert informierte über die optimale Organisation von Lernprozessen und eröffnete einige Tipps und Hinweise zum erfolgreichen Selbst- und Zeitmanagement. Dabei spielt nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Dozenten eine angstfreie und emotional positive Einstellung des Lernenden eine unabdingbare Voraussetzung für das erfolgreiche Lernen. Negative Gefühlslagen verhindern dagegen eine nachhaltige und erfolgreiche Wissensaufnahme. Aber auch feste Rituale, Lernlogbücher, gutes Zeitmanagement und nicht zuletzt eine regelmäßige Lern- und Übungsphase sind entscheidende Faktoren für den Lernerfolg.

Die Schülerinnen und Schüler der BOS Nürnberg haben in dem zweistündigen Vortrag gespannt zugehört und durch eigene Lernerfahrungen einen intensiven Austausch miteinander erfahren. Ein ganztägiger Workshop soll das Thema im Herbst intensivieren. Ein herzlicher Dank geht in diesem Zusammen­hang an unseren Schulleiter, Herrn OStD Eckl, der unterrichts­übergreifende Veranstalt­ungen sehr unter­stützt.


Die Staatliche BOS Nürnberg dankt zudem der Hanns-Seidl-Stiftung, vertreten durch den Seminar­leiter Herrn Franz Gebhardt, für die Unter­stützung und Leitung des Vortrages recht herzlich.

Auch der Besuch unseres vorherigen Schulleiters, Herrn Krug, hat uns sehr gefreut.

Nicht zuletzt dankt die Staatliche BOS-Nürnberg im Namen aller Schüler­innen und Schüler sowie des gesamten Kollegiums Herrn Rückert für die gute Zusammen­arbeit und seine wert­vollen und hilf­reichen Impulse.

[Text: Benjamin Pauluschke]
Hans-Werner Rückert bei seinem Vortrag.  [Bild: Pauluschke]









Zur Person:

Hans-Werner Rückert ist Jahrgang 1950 und Leiter der Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologische Beratung der Freien Universität Berlin.

Arbeitsschwerpunkte: Beratung und Psychotherapie von Studierenden; Prokrastination; Weiterentwicklung des Studienberatungssystems, Weiterbildung von Studienberatern; Supervision, Gutachten; Lehrtherapeut der Berliner Akademie für Psychotherapie Der Bestseller „Schluss mit dem ewigen Aufschieben! - Wie Sie umsetzen, was Sie sich vornehmen." und das Buch „Entdecke das Glück des Handelns: Überwinden, was das Leben blockiert"

Die Abiturprüfungen 2016 haben begonnen

veröffentlicht um 30.05.2016, 01:26 von D. Körner   [ aktualisiert: 18.07.2016, 10:28 ]

Mit dem heutigen Montag, 30.05.2016, haben die Fach-Abitur­prüfungen für die zwölften und die Abitur­prüf­ungen für die drei­zehnten Klassen mit dem Fach Deutsch begonnen.
Am Diens­tag wird das Fach Mathe­matik geprüft, am Donners­tag das Profil­fach BWR bzw. Physik und am Freitag das Fach Englisch.
Der Mittwoch ist prüfungsfrei.

Allen Prüflingen wünschen wir viel Erfolg und Durch­halte­ver­mögen!
[Foto: Körner]

Theatertage am 4. und 5. März in Rosenheim

veröffentlicht um 05.05.2016, 23:57 von D. Körner   [ aktualisiert: 06.07.2016, 08:18 ]

Die Theatergruppe der Staatlichen BOS Nürnberg ist auch in diesem Jahr - dem vierten in Folge - mit großer Begeisterung gemeinsam mit den Theater­gruppen aus Coburg und Fürth mit dem Bus nach Rosen­heim gereist. Dort haben wir in der Tradition von den vorher aus­richtenden Schulen Coburg, Fürth und im letzten Jahr unserer Schule zwei spannende Tage, an denen Gruppen aus ganz Bayern Teile ihrer Stücke aufge­führt und mit­ein­ander besprochen haben, ver­bracht. Ein besonderes High­light war auch der gemeinsam ver­brachte Abend, an dem Lehrer­innen und Lehrer sowie Schüler­innen und Schüler ins Gespräch kamen. Auch wenn keine große Auf­führung wie die letzten Jahre geplant ist, wird ein bunter Abend am 10. Mai 2016 mit Sketchen und Musik unser Theater­jahr an der BOS Nürnberg beschließen.


[Bilder: Wagner]

Ein bunter Abend an der BOS

veröffentlicht um 29.04.2016, 00:18 von D. Körner   [ aktualisiert: 10.05.2016, 10:39 ]

am 10. Mai 2016 im Raum A-1.01 - Einlass 18.30 Uhr
Wir wollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit unserer Theater­gruppe geben und nehmen Sie alle mit zu einem Proben­treffen in A1.01, wie es jede Woche am Freitag Nach­mittag statt­findet. Angelehnt an unsere Aufwärm­phasen sehen Sie Dar­bietungen aus dem Improvisations­theater sowie die Arbeit an einem kurzen Stück, einer selbst erar­beiteten Inter­pretation von Peter Bichsels Kurzge­schichte “Der Mann mit dem Gedächt­nis”. Unter­stützt werden soll dies durch Larissa Nägele (VKWC), die für eine musikalische Unter­malung sorgt.


Es gibt auch eine kleine Bewirtung mit Snacks und Getränken, sodass das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen sollte. Da wir keinen Ein­tritt ver­langen, würden wir uns über eine kleine Spende freuen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Doris Ongherth und Nina Wagner
Theatergruppe der Staatlichen BOS Nürnberg (von links nach rechts): Alexander Deniz, Jessica Messer, Lisa Vieweg, Christoph Lumpi; Theaterleitung (hinten): Doris Ongherth, Nina Wagner
[Bild: privat]

Weihnachtsgottesdienst 2015 in der Jugendkirche LUX

veröffentlicht um 23.12.2015, 04:53 von D. Körner   [ aktualisiert: 02.02.2016, 10:43 ]

Impressionen vom Weihnachtsgottesdienst der BOS-N am 23.12.2015 in der Jugendkirche LUX. Der Gottesdienst wurde von Schülerinnen und Schülern der BOS-N geplant und gestaltet.






Thementag: 25 Jahre Wiedervereinigung

veröffentlicht um 10.12.2015, 03:42 von D. Körner   [ aktualisiert: 29.04.2016, 00:20 ]

Anlässlich des Jubiläums der Wiedervereinigung Ost- und Westdeutschlands hat die Staatliche BOS-Nürnberg in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung einen Thementag veranstaltet. Die Veranstaltung mit dem Titel: „25 Jahre Wiedervereinigung Deutschlands“ haben insgesamt über 400 Schülerinnen und Schüler besucht.
Herr Thomas Lukow, freiberuflicher Referent für politische Bildungs­arbeit und selbst Opfer des SED-Regimes, hat lebendig und realitätsnah über folgende ausgewählte Themen erzählt:

1. Thema: " 25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung"

In diesem Vortrag zeigt der Referent die unterschiedliche Entwicklung in beiden deutschen Staaten von 1945 bis zur Deutschen Einheit auf.

2. Thema: "Jugend in der DDR"

Hier wird der typische Werdegang eines DDR-Kindes vom Kindergarten über die Schule bis in die Jugendkultur behandelt, teil­weise mit der Einbringung der Bio­graphie des Referenten.

3. Thema: "Rock- und Punkmusik in der DDR

Im Mittelpunkt steht die Ent­wicklung der DDR-Rockmusik unter staatlicher Auf­sicht und Kontrolle und einer Under­ground­be­wegung als Antwort darauf.

Ein herzlicher Dank geht an den Referenten Thomas Lukow, der in überaus spannender Art und Weise seine Vorträge gehalten und die Fragen mit reichlichem Fachwissen aus erster Hand beantwortet hat und an die Hanns-Seidel-Stiftung, die durch den Regional­be­auftragten, Herrn Gebhardt repräsentiert worden ist.

Text: B. Pauluschke
[Foto: Körner]

1-10 of 58