Geschichte

Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen.


Ziel des Geschichtsunterrichts ist, das Verständnis unserer Zeit durch Aufarbeitung historischer Vorgänge zu fördern.

Nicht Daten, Fakten und große Namen sollen im Mittelpunkt des Unterrichts stehen, sondern historische und politische Zusammenhänge und Strukturen, die bis in die Gegenwart wirken und die Frage nach den Ursachen.

Dabei sollen Möglichkeiten zum selbstständigen Arbeiten mithilfe von Quellenstudien, oral history, Diagrammen usw. ebenso genutzt werden wie das für die Zeitgeschichte reichlich vorhandene Bild- und Filmmaterial.

Lerngebiete:

11. Klasse:
    - Methodische und begriffliche Grundlagen des Faches.
    - Von der Gründung des Kaiserreichs 1871 bis zum Zweiten Weltkrieg.

12. Klasse:

    - Der Ost-West-Konflikt
    - Deutschland und Europa vom Kriegsende bis zur Gegenwart.

In der 12. Klasse haben Sie die Möglichkeit, den bilingualen Geschichtsunterricht zu besuchen. Ausgewählte Unterrichtsinhalte werden dabei in englischer Sprache vermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie im Downloadbereich.


13. Klasse:
    - Demokratische Strukturen und Prozesse und ihre geschichtliche Entwicklung seit der Antike.
    - Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Prozesse von der Industrialisierung bis zur Globalisierung.
    - Krisen und Konflikte in Geschichte und Gegenwart (internationale Politik)

LehrplanPlus Geschichte/Sozialkunde Vorklasse