Unterrichtsfächer‎ > ‎Englisch‎ > ‎

Vorklasse

Der Englischunterricht in der Vorklasse

Laut Lehrplan hat der Englischunterricht in der Vorklasse die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Kenntnissen, die sie im Unterricht der Haupt- oder Berufsschule erworben haben, an das Niveau des Englischunterrichts an der Berufsoberschule heranzuführen. Die Beherrschung von Wortschatz und Strukturen soll gefestigt und erweitert werden, insbesondere durch intensives übendes Anwenden. Die Arbeit zielt auf die Anwendung der Sprachkenntnisse beim Hören und Lesen sowie beim Schreiben und Sprechen ab.


Grammatikkenntnisse
Obwohl Grundkenntnisse für eine erfolgreiche Arbeit unerlässlich sind, wird die Grammatik noch einmal gründlich aufgearbeitet, unter besonderer Berücksichtigung folgender Schwerpunkte:

  • Bildung und Anwendung der Zeiten
  • Past Perfect
  • Simple Past
  • Present Perfect
  • Present Tense
  • Future Tenses
  • Die Verwendung der Progressive Form
  • Die Bildung von Aktiv und Passiv
  • Das Gerund
  • Partizipsätze
  • Relativsätze
  • Bedingungssätze
  • Indirekte Rede
  • Adjektive und Adverbien
  • Modale Hilfsverben

Wortschatzarbeit
Die Schülerinnen und Schüler werden dazu angehalten, regelmäßig und intensiv Wortschatzarbeit zu betreiben und sich dazu einschlägiger Arbeitstechniken zu bedienen (Vokabelheft, Anlegen einer Wortschatzkartei, Verwendung eines elektronischen Karteikasten u.a.) Da die meisten Schüler erfahrungsgemäß über eine zu dünne Wortschatzdecke verfügen, empfiehlt es sich, eigenständig einen geeigneten Auswahlwortschatz durchzuarbeiten; dies ist eine Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler sinnvollerweise schon in der Zeit vor dem Schuleintritt angehen sollten, da der Wortschatzerwerb eine zeitintensive Angelegenheit ist.


Literaturvorschläge:

Stuart Redman, English Vocabulary in Use, Cambridge University Press, € 20,80

Thematischer Grund- und Aufbauwortschatz, Klett, € 17,90

PONS, Basiswortschatz Englisch im Griff, Klett € 12,95

Beißer / Büttner, Arbeitswortschatz Englisch, Leonhardt € 8,90


Sonstige Arbeitsschwerpunkte

Mit fortschreitendem Schuljahr steht der Umgang mit authentischen Texten aller Art mehr und mehr im Mittelpunkt, wobei verschiedene Übungsformen zum Leseverständnis zum Einsatz kommen. Eingeübt wird ferner das Erstellen eigener englische Texte, die Teilnahme an sogenannten discussion groups und das Absolvieren von Hörverstehsübungen.


Stundentafel

In der Vorklasse werden je nach den Gegebenheiten im jeweiligen Schuljahr zwischen acht und zehn Stunden Englischunterricht pro Woche erteilt.


Lehrbücher

Freeway, Englisch für berufliche Schulen, Klett.


Leistungserhebungen

Über das Jahr verteilt werden drei Schulaufgaben geschrieben, dabei orientiert sich die letzte Schulaufgabe in Aufbau, Umfang und Schwierigkeitsgrad an den Erfordernissen der 12. Klasse. Darüber hinaus werden Stegreifaufgaben in variabler Zahl abgehalten und sonstige mündliche Leistungen erhoben.